Mitarbeiter einbeziehen | Wissensmanagement

Erfahrungen teilen - gemeinsam gewinnen

Erfahrungen im Unternehmen zu teilen, ist heute wichtiger denn je. Nicht bloß, weil man aus Fehlern klug wird. Sie helfen auch Kollegen, ähnliche Fehler zu vermeiden. Damit das funktioniert, muss dieser Prozess allen offenstehen. Am besten mobil und jederzeit.

Unser smartes Tool für das Wissens- und Fehlermanagement

Damit aus Daten Erkenntnisse werden, braucht es heute nur ein mobiles Endgerät. Beispiel: Fehlerabstellprozess. Statt handschriftlich Störmeldungen auszufüllen, erfassen die Monteure den Vorfall schnell digital – direkt am Arbeitsplatz über ihr Tablet. Die Daten können dann vom Qualitätsmanagement ausgewertet werden: Welche Fehler passieren häufig? Wie viele Fehler wurden abgestellt? etc.

Ähnlich lässt sich das Know-how der Mitarbeiter in der Linie anzapfen. Niemand kennt die Prozesse besser als diejenigen, die täglich an den Maschinen stehen. Ihr Wissen leistet einen essenziellen Beitrag zum jährlichen Produktivitätsgewinn.

Zum Erfassen der Verbesserungsvorschläge dienen kostengünstige mobile Endgeräte, üblicherweise Tablets. Damit kann der Werker beispielsweise an Ort und Stelle festhalten, welche Schraube immer wieder bricht und Verbesserungsvorschläge dazu machen.

Zentrale Drehscheibe dieser Wissensmanagement-Lösung ist unsere Software sweepBusiness. Sie organisiert die Anbindung der mobilen Anwendungen an die zentralen Datenbanken. Gleichzeitig analysiert sie die gesammelten Informationen und bereitet sie übersichtlich auf.